Ambulante Untersuchungen: Ebene 3 über Fahrstuhl B1

Information zum Coronavirus

(SARS-CoV-2 bzw. Covid-19)

Bis auf Weiteres ist der Besuch stationärer Patienten generell nicht zulässig. Für ambulante Notfallpatienten ist max. eine Begleitperson gestattet.

- Planbare (nicht notfallmäßige) Operationen und Eingriffe werden für die nächsten 4 Wochen (bis mind. 12 April) abgesagt. Die betroffenen Patienten werden informiert. Verschobene Eingriffe werden, sobald es absehbar ist, zeitnah nachgeholt. Auch hierüber werden die Patienten von uns dann informiert, wir bitten um Geduld.

- Auch die Ambulanz/Poliklinik wird auf den Notfallbetrieb reduziert. Notfälle werden weiterhin behandelt, verschiebbare Kontakte werden von uns zeitnah informiert und erhalten einen neuen Termin, wenn absehbar ist, ab wann der Regelbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

- IVOMs finden weiterhin wie geplant statt.


Wenn Sie in den letzten 14 Tagen
Kontakt zu einem Patienten mit Erkrankung Covid-19 durch das neue Coronavirus-CoV-2 hatten oder in einem der folgenden Gebiete waren:

Internationale Risikogebiete:

  • Ägypten: ganzes Land
  • Frankreich: ganzes Land
  • Iran: ganzes Land
  • Italien: ganzes Land
  • Niederlande: ganzes Land
  • Österreich: ganzes Land
  • Schweiz: ganzes Land
  • Spanien: ganzes Land
  • Südkorea: Daegue und die Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
  • USA: ganzes Land
  • Vereinigtes Königreich GB und Nordirland: ganzes Land

 


Halten Sie bitte Abstand
zu Mitpatienten und Mitarbeitern!


Melden Sie sich bitte umgehend bei unserem Personal und halten dabei ebenfalls Abstand! 

 

Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis.

Notfälle

Während der regulären Öffnungszeiten Ihres Augenarztes konsultieren Sie bitte immer zuerst Ihren Augenarzt, dieser wird ggf. weitere Schritte in die Wege leiten.

An Samstagen, Sonntagen, Feiertagen, Heiligabend und Silvester erfolgt der ambulante Notdienst der niedergelassenen Augenärzte von 8:30 Uhr bis 13:30 Uhr
in den Räumen der Augenklinik am

Standort Hainbergklinik
Wagnerstraße 3
37085 Göttingen.
0551-39170327

Ansonsten wird der augenärztliche Notdienst durch die Ärzte der Augenklinik am gleichen Standort sichergestellt, während er werktags bis 15:30 Uhr in der Augen-Poliklinik im Hauptgebäude der UMG (Leitstelle Ebene 3 über Fahrstuhl B1) stattfindet.


 Weitere Notrufnummern

116 117
Ärztlicher Notdienst der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen

Nähere Informationen hier


0551-398601 (24h)
Interdisziplinäre Notaufnahme der UMG


Notruf 112