Ambulante Untersuchungen: Ebene 3 über Fahrstuhl B1

Ambulante Behandlungen

Informationen zu Behandlungen in der Augenpoliklinik

Anmeldung

Die Augenpoliklinik befindet sich im Hauptgebäude der Universitätsmedizin Göttingen auf Ebene 3. Am besten erreichen Sie den Aufzug B1 über den Westeingang des Klinikums. Bitte melden Sie sich dafür direkt an der Leitstelle an, die sich direkt gegenüber dem Aufzug befindet.
Für die Anmeldung benötigen Sie die Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse und den Überweisungsschein vom Augenarzt. Dieser ist sehr wichtig, da er die für uns wichtigen Informationen zu Ihrer Augenerkrankung und die Fragestellung Ihres Augenarztes enthält. Es können nur Überweisungen vom Augenarzt angenommen werden.

Bitte denken Sie daran, dass für die Untersuchung meist Ihre Pupille durch Augentropfen weitgestellt werden muss, und Sie danach etwa 5 Stunden nicht in der Lage sind ein Kraftfahrzeug zu führen. Eine Begleitperson ist immer hilfreich. Auch sollten Sie ggf. eine getönte Brille oder Sonnenbrille mitbringen, da Sie danach stark blendungsempfindlich sind und die Gefahr für Stürze oder Unfälle an sonnigen Tagen erhöht ist.

 Bitte beachten Sie, dass durch Notfallpatienten manchmal sehr lange Wartezeiten entstehen können, leider auch für Patienten mit Termin. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, sich darauf einzustellen und evtl. etwas Verpflegung mitzubringen. Im Kiosk im Bereich des Haupteingangs können Sie oder Ihre Angehörigen sich mit Kaffee, Brötchen, Zeitungen, etc. versorgen. Ein mobiler Service versorgt Sie im Wartebereich.

Die Betreuung für Kinder von ambulanten Patient/innen und Besucher/innen finden Sie im Eingangsbereich des Klinikums (Westhalle in Richtung Cafeteria).

Kontakt zur Leitstelle

Tel: 0551-39-66789
Fax: 0551-39-66570

Sprechzeiten

  • Allgemeine Poliklinik:
    • Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00
  • Strabologie und Neuroophthalmologie:
    • Montag bis Freitag von 8:00 bis 11:30

 

 

Lageplan

lageplan augenklinik umg

Bitte bringen Sie mit...

  • Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse
  • Überweisungsschein
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Liste aller Medikamente und Augentropfen.
    Bitte nehmen Sie die Medikamente und Augentropfen mit ins Krankenhaus
  • aktuelle medizinische Unterlagen(wie z.B. Laborbefunde, Röntgenbilder, Arztbriefe etc.)
  • Ihre Brille/ Kontaktlinsen
  • Brillen- und Linsenpass (nach Grauer Star-Operation)
  • Allergiepass
  • ggf. Marcumarpass
  • ggf. Glaukompass
  • ggf. Diabetikerausweis